Ausstellung mit Werken von Peter Liebl am 23. August 2018

Das Diözesanmuseum Regensburg und die Katholische Pfarrgemeinde St. Josef laden Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 14. September 2018, um 19 Uhr, in die Kunststation St. Jakob, Ihrlerstein.

Einführung: Prof. Dr. Siegmund Bonk

Musikalische Begleitung: Dr. Astrid Christl-Socran, an der Orgel Oliver Schneider

Ausstellung:

15. September - 7. Oktober 2018

geöffnet jeweils Samstag 15 bis 19 Uhr,

Sonntag 11 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.

Samstag, 15. September und Samstag, 6. Oktober, 19 Uhr Vorabendgottesdienst mit Gedanken zur Ausstellung.

Finissage: 7. Oktober, 17 Uhr

www.bistumsmuseen-regensburg.de


Peter Liebl

geboren 1946 in Bad Kötzting, Bayerischer Wald

1969 - 1973 Studium an der Kunstakademie in München

1976 - 2000 Lehrtätigkeit am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen

2005 Stipendium Virginia Center of Creative Art, Virginia, USA

lebt und arbeitet in Donaustauf.



Peter Liebl verbindet auf ungewohnte Weise ungegenständliche mit figürlicher Malerei. Er schafft intensive, zur Meditation anregende Bilder, die zu leuchten scheinen und dabei eine tiefe Stille atmen.

www.peterliebl.de