Fastenessen 2019 - gut besucht am 10. April 2019

Unter dem Motto "Mach was draus: sei Zukunft!" lud der Sachausschuss Mission-Entwicklung-Frieden des Pfarrgemeinderates zum diesjährigen Fastenessen am 5. Fastensonntag in das Pfarrzentrum ein - und wagte wie jedes Jahr traditionell den Blick am sogenannten "Missereor-Sonntag" über den "Tellerrand" der Pfarrei hinaus. Ca. 70 Gäste lauschten zunächst einem Informationsfilm der Hilfsorganisation MISEREOR zur diesjährigen Fastenaktion und zum Projektland El Salvador. El Salvador ist eines der ärmsten Länder Lateinamerikas. Gut ein Viertel der Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren geht weder Arbeit noch Studium nach. Rund 1,2 Mio. Menschen leben in instabilen Wohnungen, in Hütten aus Bambus und Wellblech. Die Projekte u.a. von Caritas San Salvador schenken jungen Menschen Chancen, Ihre Zukunft zu gestalten - ganz im Sinne der Fastenaktion "Mach was draus: sei Zukunft!". Nach dem Informationsfilm konnten sich die Besucher durch eine von Familie Karl gekochte kräftige Kartoffelsuppe auf Spendenbasis stärken, gute Gespräche führen und sich austauschen. Zum Abschluss durfte sich das "Mission-Entwicklung-und Frieden" Team des Pfarrgemeinderates über eine stolze Spendensumme von 415,--€ freuen.