Regensburger Dompatzen in St. Josef am 01. August 2019

60 Chorknaben und Instrumentalisten der Regensburger Domspatzen gaben am 30. Juni zu Gunsten der anstehenden Kirchensanierung ein eindrucksvolles Konzert. Unter der Leitung von Chorleiterin Frau Kathrin Giehl sagen sie gemäß dem Motto "Jubilate Deo" geistliche und weltliche Chormusik. "Cantate Domino canticum novum" oder "The Lord is my shepherd" und "Wenn Gott will recht die Gunst erweisen" - waren nur drei von Liedern aus unterschiedlichen Jahrhunderten und Stilrichtungen der Chormusik. Am Ende des Konzertes gab es von den ca. 550 Besuchern langanhaltenden stehenden Applaus. Der Reinerlös von 2600,-- € wurde dem Förderverein zur Kirchensanierung übergeben. Ein herzliches Vergelt's Gott den Regensburger Domspatzen, den Konzertbesuchern und allen Helfern und Unterstützern dieses beeindruckenden Konzertes.

Pfarrer Hans-Jürgen Koller



Die Bilder dazu gibt's im Fotoarchiv